keyvisual



Startseite
Philosophie
Sortiment
Dienstleistungen
Kräuterführungen
Kochevents
Vorträge
Märkte
Naturkosmetik
Empfehlungen, Tipps
Rezept des Monats
Aktuelles/Termine
Partner/Referenzen
Kontakt
Haftung/Impressum
Datenschutz
Sitemap

Märkte

(Hier gibt es immer wieder mal etwas zum Entdecken.)


 

         

Genießermarkt auf dem Rathausplatz in Hildesheim 2012

 

Bärlauchfest am Energie- und Umweltzentrum in Eldagsen 2014

 


 Mittelaltermarkt in Alfeld auf dem Marktplatz 2011

 

 

 

Marktschwärmerei Hildesheim Hi-Land

Marktschwärmerei Hannover - Ahlem

 

 

Eine Schwärmerei ist ein ganz besonderer Wochenmarkt: Du bestellst Deine Lebensmittel ganz einfach hier online und holst sie einmal pro Woche in der Schwärmerei in Deiner Nachbarschaft ab. Dabei triffst Du die Menschen, die sie hergestellt haben, und andere Mitglieder, denen faire Lebensmittel aus der Region genauso wichtig sind wie Dir. 

Donnerstags

Uhrzeit: 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr  in Hildesheim, Osterstr.6, Kafferösterei Schuler

                                                (jeden 2. Donnerstag im Monat gibt es Produkte aus der Leinetaler Manufaktur)

                                               geplante Termine: 10.10.2019; 14.11.2019; 12.12.2019

 

Donnerstags:

Uhrzeit: 16.30 Uhr bis  18.00 Uhr  in Hannover - Ahlem, Heisterbergalee 12; Landwirtschaftskammer Hannover

                                               (jeden 1. Donnerstag im Monat gibt es Produkte aus der Leinetaler Manufaktur)

                                                 geplante Termine:  10.102019; 07.11.2019; 05.12.2019


Weitere Informationen gibt es:

https://marktschwaermer.de/de-DE/assemblies/10722



Galerie Kurzweil

Anke Sowada Malerei und Helma Weigelt Schmuckdesign zeigen hochwertiges Kunsthandwerk.

Eine Auswahl saisonale Produkte der Leinetaler Manufaktur ist auch immer vorrätig

Ort:        Seminarstr. 2, 31061 Alfeld

Zeit:       10.00 Uhr bis 13.00 Uhr, jeden 1. Samstag im Monat

Termine:

               05. Oktober 2019

               02. November 2019

               09. November 2019 (Offenes Atelier Alfeld ) - 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

               10. November 2019 (Offenes Atelier Alfeld ) - 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

          ab 16.November 2019 Weihnachstausstellung

                


 

Erster Feierabend- Wochenmarkt in Lamspringe

 

In den vergangenen Jahren wurde bereits mehrfach der Wunsch von Bürgerinnen und Bürgern an die Verwaltung gerichtet, einen Wochenmarkt im Zentrum von Lamspringe zu betreiben. Traditionelle Wochenmärkte haben es jedoch schwer. Durch ihre Öffnungszeiten sind sie überwiegend etwas für ältere Menschen, die den Vormittag Zeit haben. Daher findet ein Umdenken statt: Feierabendmärkte liegen im Trend, sowohl bei der neuen Zielgruppe, wie Berufstätige, Eltern, junge Menschen, als auch bei den Händlern.
Diese Idee eines Feierabend-Wochenmarktes wurde bei einer Veranstaltung zum Thema Nachhaltigkeit im vergangenen Jahr aufgegriffen. Es ging insbesondere um die Möglichkeit, auf diese Weise regionale Produkte direkt vom Erzeuger anbieten zu können. Seit nunmehr die Gemeinde Lamspringe auch offiziell zu den „Global nachhaltigen Kommunen“ in Deutschland gehört, wurde diese Idee konkret umgesetzt.
 

Die Leinetaler Manufaktur ist an folgenden Donnerstagen dort vertreten:

17.10.2019

21.11.2019

19.12.2019

 


 

Zwiebelmarkt auf dem Oys-Hof in Groß Düngen

Familie Oys öffnet wieder die große Scheune für den diesjährigen Blumenzwiebelmarkt in Groß Düngen. Immer mehr entwickelt sich dieser Markt zu einem beliebten Treffpunkt der Blumenzwiebelliebhaber in der Region. Doch auch aus mehr als 200 km Entfernung reisen die Gartenliebhaber an, um sich mit den neuesten Züchtungen für das Frühjahr 2020 einzudecken.

Es hat sich herumgesprochen, dass nicht nur Tulpen, Narzissen und Krokus zu finden sind. Auch echte Raritäten wie die Weiße Kaiserkrone, Hundszahn und seltene Traubenhyazinthen in blau-weiß kann man in bester Gärtner-Qualität erwerben. Kenner schätzen das große Wildtulpenangebot mit mehr als 20 verschiedenen Arten und Sorten. In diesem Jahr wird der Fokus auf Frühblühern liegen, die besonders gut für Biene, Hummel und Co. als frühe Nahrungspflanze geeignet sind.

Durch den Kauf unterstützt man wie in den Vorjahren das Aufforstungsprojekt „Hildesheimer Wald für Tansania“. Mehr als 100.000 Baumsetzlinge – eine kaum vorstellbare Zahl, hat der Initiator des Aufforstungsprojektes, Thomas Sklorz aus Hildesheim, mit den Partnern vor Ort in den letzten Jahren in Afrika gepflanzt. Wir garantieren, dass vom Erlös jeder gekauften Tüte Blumenzwiebeln 2-3 Baumsetzlinge in Tansania gepflanzt werden können. Auf dem Hof wird es an dem Tag weitere interessante Stände geben, die alle etwas Besonderes anbieten:

  • Familie Bergmann mit Bio-Schafkäse aus dem Leinetal
  • Nutztierarche Swiensgaarn mit Wurst vom Angler Sattelschwein
  • Grünplus Stefan Reuter mit dem Gala-Bau Infostand
  • Geschenkelädchen Lebenshilfe Hildesheim mit Nisthilfen, Insektenhotels,...
  • Barbara Illemann mit Floristik & Deko
  • Heinder Naturtrüb mit Handwerkliche Bierspezialitäten
  • Heike Osterhaus mit Waldeslust...
  • Niehoffs Hofmolkerei mit Milch &Joghurt direkt vom Hof
  • Zum Alten Gustav mit Hof-Eis aus Harry
  • Leinetaler Manufaktur mit Kräutersalze, Öle, Essig Liköre & Maturkosmetik
  • Okeano Andreas Gill mit Edelpilze für die Küche
  • Sylvia Zimmermann's Sinnfonie mit Chutneys, Fruchtaufstriche &- gelees &Dipps
  • Ohmann mit Rosen und Gehölzen
  • Nikias Graen mit Produkten von glücklichen Hühnern und das beliebte Spiegelei im Brötchen
  • Hof Lauenroth mit Kartoffeln, Kürbis, Apfel & Co.
  • Landschlachterei Bartels mit Grillspezialitäten aus der Landschlachterei
  • Stefan Könneker mit "alle meine Enten..."
  • Goldschmiede Gottschalk/Harnisch mit Schmuck &mehr
  • Marius Mund, der Imker aus Holle
  • Anja Priebsch & Beate Schneider mit Heimatcrunch und das Projekt Unverpackt

An insgesamt 20 Ständen erwarten die Besucher Angebote des Herbstes, die es nicht überall gibt. Danach bietet sich ein Bummel über den Erntedankmarkt des Kulturvereins Groß Düngen an, der ebenfalls zahlreiche besondere Angebote bietet. Und letztlich unser Tipp: Reisen Sie mit Bahn oder Fahrrad an, denn es wird wieder eng auf den Stra0en Groß Düngens an diesem Tag.

Sonntag, den 06.10.2019

Zeit:               11.00-18.00 Uhr

Ort:                 Auf dem Oys-Hof, Biermannstraße 1, 31162 Groß Düngen


Herbstgenuss

 

 

Dieser Markt steht unter dem Zeichen der Regionalität. Erzeuger aus dem Hildesheimer Land präsentieren ihre Waren auf dem atmosphärischen Gelände des Brunotteschen Hofs. Dort und im Fachwerkhaus aus dem 16. Jahrhundert gibt es Leckereien, Deftiges, aber auch genug Möglichkeit zum Stöbern und Staunen. Hier zeigt sich die Region von ihrer besten Seite.

 Wann:      Sonntag, 13. Oktober, 11-18 Uhr


Wo:           Brunottescher Hof, Hohle Grund 2, 31028Gronau-Wallenstedt


Wer:

Brunottescher Hof e.V. und Hi-Land e.V.


Info:

www.brunottescher-hof.de

 

Rollstuhlgerecht:

ja

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  



 

 

 

Top